Dienstag, 10. Oktober 2017

Knopf Schal für mich

 Mein Knopf-Schal von leni-pepunkt ist jetzt auch fertig geworden. Der sieht getragen wirklich toll aus. Mal sehen, vielleicht wird der Rest der Verwandtschaft auch noch damit beglückt.


Aber als nächstes habe ich mir Stulpen für Mia vorgenommen.
Der Stoff ist jetzt nach zwei Jahren auch gut abgelagert, muss heute noch schnell gewaschen werden und morgen starte ich dann mit dem Zuschneiden.


Viel Spaß beim Creadienstag

Gerne mache ich auch noch bei Herzensangelegenheiten mit.

Montag, 2. Oktober 2017

Adventskalenderwichteln 2017

Hiermit bewerbe ich mich offiziell für meine erste Wichtel Teilnahme. Ich habe mich tatsächlich nie getraut, warum auch immer. Aber jetzt freue ich mich schon für jemanden einen tollen Kalender zu gestalten.

Ich selbst freue mich über Kleinigkeiten  zum Nähen oder zum saisonalen Basteln. Gehäkelt wird auch ab und zu. Über lustige Dinge für das Büro  würde ich mich auch freuen. Ich probiere gerne mal neue Teesorten aus, aber nicht schwarz, weiß oder Roibusch. Ach ja, genascht wird natürlich auch gerne, da aber nichts mit Alkohol.

Versenden würde ich gerne nur innerhalb von Deutschland. 

Jetzt versuche ich mein Glück und verlinke mich bei http://appelkatha.blogspot.de/

Donnerstag, 28. September 2017

Herbstkind sew along 2017 Finale

Geschafft und stolz darauf.
Ich habe Schnabelinas Rundpassenmäntelchen einlagig genäht, bei dem grün-lila-double-Fleece finde ich ein Futter auch unnötig. Herausforderung war für mich die Paspel und der Reißverschluss.

Das wichtigste, Mia ist total begeistert von ihrem neuen Mäntelchen.


 

Die Einhorn Stickdatei habe ich von Rock-Queen. 
 
 

Mit dem beigen Kuschelstoff und dem goldenen Reißverschluss fühlt sie sich wie eine Königin.



Danke an Klararabella für den Herbstkind sew along


Viele Grüße Sonja

Dienstag, 26. September 2017

Creadienstag

Auf der Suche nach einer schönen Idee für einen Schal bin ich gestern
bei Leni pepunkt hängen geblieben. Der ist einfach und zugleich ausgefallen chick.
Die erste Variante habe ich für den kleinen Schatz genäht.



Sie hat sogar extra geposed :-)) 



Und für mich wird es auch noch einen geben. Der Herzchen-Sweat dürfte dann aufgebraucht sein. Und den schönen Jersey schneide ich nach 4 ! Jahren (da lag noch ein Kassenzettel drauf :o) auch endlich an. Ich weiß schon gar nicht mehr wofür der gekauft wurde ;-).


Viel Spaß noch beim Creadienstag.




Donnerstag, 21. September 2017

Herbstkind sew along 2017 # 4

Ich bin noch mittendrin. Seit gestern habe ich endlich den Reißverschluss, der war ein Glücksgriff. Hätte nicht gedacht so einen schönen goldenen im örtlichen Stoffladen zu finden.



Vor dem Einnähen habe ich schon noch ein wenig Bammel, aber das wird.
Die Paspel hab ich ja auch erfolgreich hingekriegt und der Rest wird auch noch rechtzeitig fertig.


Und soweit sind die anderen bei klararabella

Dienstag, 19. September 2017

Der Einhorngeburtstag

war super, kam dann aber trotzdem so plötzlich und war schnell vorbei. Ich wollte eigentlich noch ein bisschen mehr basteln, war aber dann froh die wichtigsten Sachen erledigt zu haben.

Das Einhorn ist übrigens ein Freebie von kaianja, vielen Dank dafür.

Für die Mitgebsel aus der Pinata habe ich einfache Tragetaschen
 genäht und natürlich ein Einhorn drauf geplottert.




Am Abend vorher haben wir alles schön dekoriert, überall Einhörner Luftballons und Luftschlangen. Morgens hat sie dann ganz große Augen gemacht.


Leider habe  ich total versäumt den gedeckten Kuchentisch zu fotografieren.

Damit auch alle Gäste genau wissen wo gefeiert wird, wollte ich das alte Fenster vor die
 Tür stellen, aber es hat so viel geregnet, da wäre es wortwörtlich untergegangen.



Anstelle von Topfschlagen haben wir dieses Mal Dosenwerfen gespielt, das kam gut an.
Die Dosen habe ich vorher gesammelt und mit ein bisschen
 Tape verschönert und vor allem die scharfen Kanten entschärft.

Viel Spaß beim  creadienstag

Sonntag, 17. September 2017

Herbstkind sew along 2017 # 3

Weiter geht es mit dem Herbstkind sew along: Einblick...Hab ich schon angefangen?

Jawoll, hab ich. Aber es ging tatsächlich erst heute Abend weiter mit dem Zuschnitt. Leider musste ich feststellen das der Stoff nicht für alles reicht. Deswegen habe ich mich dafür entschieden die Rundpasse aus Kuschelstoff zu machen. Jetzt überlege ich ob die Kapuze und die Rundpasse noch mit den Einhornstoff gefüttert wird. Ob und wie das funktionieren kann, weiß ich noch nicht so recht :-(

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und gutes Gelingen.